HDN

Türkische Wirtschaft wächst stark

15.9.2020 7:47 Uhr, von Andreas Neubrand

Die türkische Wirtschaft verzeichnete im Juli einen starken Anstieg des Gesamtumsatzes – über 20 Prozent – auf Jahresbasis, teilte die statistische Behörde des Landes am 14. September mit.

"Der Gesamtumsatzindex einschließlich Industrie, Bau, Handel und Dienstleistungen stieg im Juli 2020 jährlich um 20,2 Prozent", sagte das Türkische Amt für Statistik (TÜIK).

Viele Branchen verzeichnen Wachstum

Der Index verzeichnete die größten Veränderungen im Handelssektor. Er stieg im Juli gegenüber dem Vorjahr um 32,9 Prozent, wie die offiziellen Zahlen zeigten. Die Branche verzeichnete einen jährlichen Anstieg von 20,2 Prozent, während die Bau- und Dienstleistungsindizes um 14,9 Prozent bzw. 12,5 Prozent.

Berechnungen werden vierteljährig berechnet

Monatlich stieg der saison- und kalenderbereinigte Gesamtumsatzindex im Juli um 11,7 Prozent. Der Umsatz ist laut TÜIK ein wichtiger kurzfristiger Indikator zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der Türkei. Die Berechnungen werden vierteljährlich erstellt. Alle Unternehmen, die ihre Mehrwertsteuer dem Finanzamt zahlen, werden in die Berechnung des Umsatzindex einbezogen.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.