HDN

Türkische Wirtschaft kann vom US-chinesischen Handelskrieg profitieren

31.7.2020 22:07 Uhr, von Andreas Neubrand

Die türkische Wirtschaft will in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien die erwartete Lücke im Handel zwischen USA und China schließen.

Die USA wollen den Anteil ihrer Importe aus China verringern. Dies eröffne neue Möglichkeiten für die Türkei, sagte der Leiter einer Unternehmensgruppe am 29. Juli.

US-Politik wird Chinas Einfluss schmälern

Der Handelskrieg zwischen den USA und China hat sich durch die Pandemie noch verschärft. Dies hat besonders Auswirkungen auf die weltweiten Lieferketten. Die aktuelle US-Politik gegenüber China werde die Bedeutung Chinas schmälern.

"Die Importe der USA aus China gingen um 91 Milliarden Dollar zurück", sagte Mehmet Ali Yalcindag, Präsident des türkisch-amerikanischen Wirtschaftsrats (TAIK). Im selben Jahr haben Vietnam, Mexiko und Taiwan ihre Exporte in die USA um 18, 12, und 8 Milliarden US-Dollar erhöht.

Chance für die Türkei

"Dies ist eine Chance für die Türkei, aber wir haben mit Vietnam, Mexiko, Taiwan und Polen auch starke Konkurrenz", sagte er. In einer Studie habe die Boston Consultancy Group (BCG) für die Türkei zwei Sektoren ermittelt, in denen türkische Unternehmen Chancen auf dem US-Markt haben. Dabei handele es sich um Elektronik und Kommunikationstechnologie, sagte er.

In diesen beiden Sektoren sind die chinesischen Exporte in die USA 2019 mit 34 Milliarden US-Dollar am stärksten zurückgegangen. Dieser Trend werde sich voraussichtlich fortsetzen.

Türkische Unternehmen, die in diesen beiden Sektoren tätig sind, sollten ihre Bemühungen verstärken, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen. "Wir haben Unternehmen, die in diesen Sektoren sehr kompetent sind, aber es scheint, dass sie kaum Kontakt zum US-Markt aufgebaut haben", sagte er weiter. "Das müssen wir ändern."

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.