Hürriyet

Türkische Marineübung im östlichen Mittelmeer

21.12.2020 16:33 Uhr

Die Türkei hat im östlichen Mittelmer Marineübungen durchgeführt, teilte das Verteidigungsministerium laut Hürriyet Daily News am 20. Dezember mit.

Als Ort der Übung wurde das "östliche Mittelmeer" angeben, ohne die genaue Position zu spezifizieren. Die Übungen erfolgten, nachdem die EU am 10. Dezember angekündigt hatte, gegen türkische Einzelpersonen und Unternehmen Sanktionen zu verhängen.

Türkei agiere "konstruktiv"

In einer Videokonferenz mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte Präsident Recep Tayyip Erdogan, dass die Türkei die Beziehungen zur EU verbessern wolle. Dabei beschuldigte er Griechenland vor diplomatischen Gesprächen davonzulaufen. Die Haltung der Türkei sei hingegen konstruktiv.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.