HDN

Türkische Industrieproduktion weiter gestiegen

17.9.2020 18:32 Uhr, von Andreas Neubrand

Die Industrieproduktion in der Türkei stieg im Juli gegenüber dem Vormonat um 8,4 Prozent, teilte die statistische Behörde des Landes (TÜIK) mit.

Bei der Untersuchung der Teilsektoren der Branche verzeichnete der Index für das verarbeitende Gewerbe um 8,6 Prozent im Vergleich zum Vormonat den höchsten Anstieg im Monat.

Weltweit auf Platz Vier

"Der Index für Bergbau stieg um 5,4 Prozent und der Index für Energie im Juli 2020 um 6,4 Prozent", so TÜIK. Der Index für das verarbeitende Gewerbe ging im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,1 Prozent zurück.

Inzwischen stieg die Industrieproduktion jährlich um 4,4 Prozent. In der Liste der Länder, die ihre Industrieproduktion verkündet haben, nimmt die Türkei damit einen starken vierten Platz nach Irland (12,9 Prozent), Norwegen (7,4 Prozent) und China (4,8 Prozent) ein.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.