epa/Tolga Bozoglu

Türkische Börse startet mit leichtem Plus

2.6.2020 11:36 Uhr, von Andreas Neubrand

Der türkische Referenzindex schloss den Tag am Montag bei 107.266,19 Punkten, ein Plus von 1,65 Prozent gegenüber dem vorherigen Schlusskurs.

Der BIST 100-Index von Istanbul.html">Borsa Istanbul startete die Woche mit 106.481,02 Punkten. In dieser Woche wurden auch die Maßnahmen gegen das Coronavirus gelockert.

Zum Tagesschluss wurden 1.745,71 Punkte gegenüber dem Schlusskurs am Freitag mit 105.520,47 Punkten erzielt. Tagsüber lag der niedrigste Stand des Index bei 106.356,95 Punkten. Der höchste Punkt lag bei 107.371,53.

Der Gesamtmarktwert der BIST 100 betrug zum Marktschluss rund 769,17 Milliarden türkische Lira (101,38 Milliarden Euro).

Am ersten Handelstag der Woche stiegen 84 Aktien des Index, 14 fielen und zwei veränderten sich im Vergleich zum Freitag nicht. Das höchste Handelsvolumen verzeichneten der private Kreditgeber Garantie, der Verteidigungsgigant Aselan und die nationale Fluggesellschaft Turkish Airlines. Am besten schnitt dabei der Düngeproduzent Gubretas mit einem Anstieg von 9,92 Prozent ab. Das schlechteste Ergebnis erzielte der Autoreifenhersteller Goodyear mit einem Verlust von 2,76 Prozent.

Eine Unze Gold kostete zum Marktschluss 1.735,50 US-Dollar, nach 1.733,15 US-Dollar zum vorherigen Schluss. Ein Barrel Brent-Rohöl lag bei 37,40 US-Dollar.

Wechselkurs Freitag Montag
USD/TRL6.83806.8220
EUR/TRL7.61307.5910
GBP/TRL8.48308.5130

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.