imago images / Cord

Türkei zweitgrößter Exporteur von Nudeln in Europa

25.10.2020 14:52 Uhr

Am 25. Oktober 2020, dem "Weltnudeltag", gab der Verband TIM – die Vereinigung für Cerealien, Hülsenfrüchte, Ölsaaten und entsprechende Produkte – eine Mitteilung heraus, dass die Türkei europaweit auf Rang zwei und weltweit auf Rang vier beim Export von Nudeln liegt.

Der Vorsitzende des Verbandes TIM, Mahsum Altunkaya, teilte mit, dass der Nudelabsatz der Türkei gewachsen sei. Am 25. Oktober 2020, zum Weltnudeltag, wurde eine schriftliche Mitteilung herausgegeben, dass der Nudelexport der Türkei bei 600 Millionen US-Dollar (knapp 506 Milionen Euro) läge und dass in dem Marktsegment 35.000 Menschen beschäftigt seien. Der Nudelexport der ersten neun Monate des Jahres 2020 aus der Türkei wird mit 558,2 Millionen Dollar umrissen. Davon wurden Waren im Wert von von rund 412 Millionen US-Dollar in Südost-Anatolien hergestellt.

Der 25. Oktober ist der "Weltnudeltag"

Mahsum Altunkaya betonte, man würde Nudeln in insgesamt 155 Länder der Erde exportieren. "Die Türkei ist heute einer der weltweit führenden Nudelhersteller. In Anbetracht aller Arten von Nudeln ist es der zweitgrößte Nudelexporteur in Europa und der viertgrößte Exporteur in der Welt. Wenn wir nur den klassischen Nudeltyp betrachten, der in den Zollunterlagen durch den Code 1902.19 definiert ist, ohne Eier und ungekocht, liegt unser Land nach Italien an zweiter Stelle der Welt bei den Exporten. Ungefähr 14 Prozent der weltweiten Gesamtexporte dieser Nudeln stammen aus unserem Land. Im Jahr 2019 wurden für 579 Millionen Dollar Nudeln exportiert", so der Verbandspräsident.

Er fuhr fort: "Ungefähr 425 Millionen Dollar der Gesamtzahl, und damit ungefähr 74 Prozent, wurden in unserer Region Südostanatolien hergestellt. Wenn man bedenkt, dass der Gesamtexport von eifreien ungekochten Nudeln rund 4,2 Milliarden Dollar beträgt, werden mehr als 10 Prozent des weltweiten Gesamtexports dieses Produkts aus der Region Südostanatolien getätigt. Nudeln, die einer der Grundnährstoffe einer gesunden Ernährung sind, sollten aus hochwertigem Hartweizen für eine reichhaltige Kohlenhydrat- und Eiweißernährung hergestellt werden. Türkische Nudeln sind sehr nahrhaft, da die Türkei einer der größten hochwertigen Hartweizenproduzenten der Welt ist. Aufgrund dieser Vorteile ist die Türkei heute eines der größten Nudelproduzentenländer der Welt und der 25. Oktober ist ein wichtiger Tag für die Nudel-Hersteller weltweit."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.