imago images / Xinhua

Türkei: Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten steigt auf 3629 – 75 Tote

26.3.2020 22:13 Uhr

Die Corona-Fallzahlen in der Türkei steigen weiter rapide an. Wie der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Donnerstagabend über den Kurznachrichtendienst Twitter berichtete, ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen in der Türkei auf insgesamt 3629 gestiegen. 75 Menschen sind bis jetzt an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben.

In den letzten 24 Stunden habe man 7286 Tests auf das Virus durchgeführt – das sind 2251 Tests mehr als noch am Mittwoch. Aber auch die Zahl der Neuinfizierten ist gestiegen: 1196 neue positive Fälle auf Covid-19 wurden für die Türkei gemeldet – am Mittwoch waren es "nur" 561.Damit haben sich die Tagesfallzahlen mehr als verdoppelt.

Abschließend schrieb der Gesundheitsminister: "Ich bitte Sie nachdrücklich darum, sich weiterhin an die Maßnahmen zu halten". Man möchte in der Türkei weiterhin die Ausgangssperre oder den Lockdown verhindern, wie er in diversen Staaten der EU umgesetzt werden musste, um die Infektionsketten zu durchbrechen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.