imago images / Geisser

Türkei: Wirtschaftsvertrauensindex steigt im August um 4,4 Prozent

29.8.2020 9:44 Uhr

Der Index des wirtschaftlichen Vertrauens stieg im August um 4,4 Prozent auf 85,9 gegenüber 82,2 im Juli. Dies geht aus den Daten des Economic Confidence Index hervor, die am Freitag vom türkischen statistischen Amt TurkStat veröffentlicht wurden. Zeitgleich wurden die Zahlen vom Verbrauchervertrauensindex bekannt gemacht, die um 2,2 Prozent auf unter 60 gefallen sind.

Dieser Anstieg des Wirtschaftsvertrauensindex resultierte aus dem Anstieg der Vertrauensindizes für den Sektor der verarbeitenden Industrie, Dienstleistungen und Einzelhandel. Es zeigt einen optimistischen Ausblick auf die allgemeine Wirtschaftslage an, wenn der Index des wirtschaftlichen Vertrauens über 100 liegt, während es einen pessimistischen Ausblick anzeigt, wenn er unter 100 liegt.

Verbrauchervertrauensindex gibt um 2,2 Prozent nach

Der Vertrauensindex für Bereich der verarbeitenden Industrie stieg um 5,8 Prozent auf 105,2, der Vertrauensindex für Dienstleistungen um 5,7 Prozent auf 70,5, der Vertrauensindex für den Einzelhandel um 0,2 Prozent auf 94,9 gegenüber dem Vormonat.

Andererseits sank der Verbrauchervertrauensindex um 2,2 Prozent auf 59,6, der Bauvertrauensindex um 2,3 Prozent auf 85,0 im August. Der Wirtschaftsvertrauensindex ist ein zusammengesetzter Index, der die Bewertungen, Erwartungen und Tendenzen von Verbrauchern und Herstellern zur allgemeinen Wirtschaftslage zusammenfasst. Der Index wird durch eine gewichtete Aggregation von Teilindizes der saisonbereinigten Verbrauchervertrauens-, Verarbeitungsindustrie-, Dienstleistungs-, Einzelhandels- und Bauvertrauensindizes kombiniert.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.