epa/Stephanie Lecocq

Türkei will türkischen Teil Zyperns unterstützen

15.4.2020 13:16 Uhr, von Andreas Neubrand

In der Corona-Krise bekräftigt die Türkei ihre Unterstützung für die Türkische Republik Nordzypern (TRNC). Laut der türkischen Kommunikationsdirektion telefonierte Präsident Recep Tayyip Erdogan mit dem Premierminister der TRNC, Ersin Tatar.

Bei dem Gespräch diskutierten die beiden Staatschefs die bilateralen Beziehungen und die regionale Entwicklung. In der TRNC sind bisher vier Menschen durch Covid-19 gestorben.

Virus in 185 Ländern aufgetreten

Im vergangenen Dezember wurde das Coronavirus zum ersten Mal in der chinesischen Stadt Wuhan entdeckt. Mittlerweile hat sich das Virus in 185 Ländern und Regionen der Welt ausgebreitet.

Aktuell sind die Epizentren der Krise die USA und Europa. Weltweit sind fast 2 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Laut einer Studie der John-Hopkins-Universität sind fast 122.000 Menschen an der Krankheit Covid-19 gestorben.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.