imago images / Poolfoto

Türkei verteidigt Platz elf in der UEFA-Fünfjahreswertung

27.9.2020 12:32 Uhr

Nach Spielen im Europacup ist es immer interessant, einen Blick auf die UEFA-Fünfjahreswertung zu werfen. Nach den Partien in der vergangenen Woche hat die Türkei den elften Platz mit 28,800 Punkten hinter Österreich (30,125) verteidigt.

Rang elf berechtigt zur direkten Teilnahme an der Champions-League-Gruppenphase, wenn der Königsklassen-Sieger in der heimischen Liga ebenfalls den Sprung auf die Champions-League-Plätze schafft. Allerdings wächst der Druck von hintern: So haben Schottland auf Platz zwölf, Ukraine, Zypern und Dänemark auch schon viele Punkte geholt.

Basaksehir und Sivaspor sicher dabei

Vor den Playoffs in der Europa League am Donnerstag ist schon jetzt klar, dass die Türkei mit Basaksehir und Sivaspor in der Gruppenphase der Champions League beziehungsweise Europa League im laufenden Wettbewerb dabei ist.

Galatasaray könnte mit einem Sieg gegen die Glasgow Rangers noch nachziehen und den Schotten so wichtige Punkte wegnehmen. Alanyaspor und Besiktas sind seit dem vergangenen Donnerstag raus.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.