imago images/ZUMA Wire

Türkei verhängt Quarantäne über 58 Provinzen

18.4.2020 9:25 Uhr

Die Türkei hat im Kampf gegen das Coronavirus in 227 Wohngebieten in der letzten Woche insgesamt 58 Provinzen unter Quarantäne gestellt. Das teilte das Innenministerium mit.

Die Quarantäne betrifft insgesamt 250.000 Menschen, so das Innenministerium mit. Parallel dazu sollen die Quarantänemaßnahmen in 41 Wohngebieten in 14 Provinzen aufgehoben werden.

Virus in 185 Ländern verbreitet

Im vergangenen Dezember wurde das Coronavirus zum ersten Mal in der chinesischen Stadt Wuhan entdeckt. Mittlerweile hat sich das Virus in 185 Ländern und Regionen der Welt ausgebreitet.

Aktuell sind die Epizentren der Krise die USA und Europa. Weltweit sind fast 2 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Laut einer Studie der John-Hopkins-Universität sind fast 130.000 Menschen an der Krankheit Covid-19 gestorben.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.