epa/Ahmed Mardnli

Türkei und Russland sichern Nordsyrien

10.5.2020 13:29 Uhr, von Andreas Neubrand

Russland unterstützt die Türkei bei ihren Bemühungen, die wichtige Autobahn M4 in der syrischen Provinz Idlib von radikalen Gruppen zu befreien.

Bei einer Videokonferenz in Moskau sagte die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Zakharova, die Region sei nur zu stabilisieren, wenn sie zuvor von Militanten und Terroristen befreit wurde. "Wir begrüßen die Bemühungen Ankaras, die radikalen Kräften in der Region zu bekämpfen und zur Deeskalation beizutragen", so die Sprecherin.

Gemeinsame Sicherung der Autobahn M4

Die gemeinsame russisch-türkischen Patrouillen sind Teil des Abkommens zwischen Ankara und Moskau. Dabei wird regelmäßig an der Autobahn M4 für Sicherheit gesorgt.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.