Hürriyet

Türkei und Kasachstan wollen im Weltraumsektor kooperieren

16.10.2020 10:34 Uhr

Die türkische Weltraumorganisation (TUA) hat am 14. Oktober mit der kasachischen nationalen Weltraumagentur Kazcosmos eine Absichtserklärung über bilaterale Zusammenarbeit im Weltraumsektor unterzeichnet.

Bei einem Treffen zwischen Serdar Yildirim, dem Präsidenten der TUA, und Bagdat Musin, dem Minister für Luft- und Raumfahrtindustrie, haben die beiden beschlossen, die Zusammenarbeit in der Raumfahrt zu intensivieren.

Besuch des Kosmodrom Baikonur

"Dieses Abkommen wird eine praktische Zusammenarbeit zwischen den beiden Luft- und Raumfahrtindustrien ermöglichen", sagte Yildirim während der Unterzeichnung.

Die Beiden besuchten auch das Kosmodrom Baikonur in der Provinz Kyzylorda und beobachteten den Start des Raumfahrzeugs Sojus MS-17.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.