imago images / ZUMA Press

Türkei und Griechenland verschieben nächste Gesprächsrunde

5.10.2020 8:28 Uhr

Laut Sicherheitsquellen haben die Türkei und Griechenland am 4. Oktober ihre nächste Runde militärischer Fachgespräche über das östliche Mittelmeer unter dem Dach der NATO in Brüssel verschoben, berichtet Hürriyet Daily News.

Das siebte Treffen war für Montag im NATO-Hauptquartier geplant, wo die Militärdelegationen der beiden Seiten technische Details zur Koordinierung sicherer Abläufe in der Region erörtert hätten.

Beide Seiten einigten sich auf die Verschiebung des Termins, die aus technischen Gründen erfolgte, und würden ein neues Treffen in den folgenden Tagen planen, erklärte eine Quelle, die nicht näher genannt werden möchte.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.