IMAGO / Rainer Unkel

Türkei und Griechenland halten das neunte technische Treffen ab

6.2.2021 10:35 Uhr

Das neunte technische Treffen zwischen türkischen und griechischen Militärdelegationen in Brüssel wurde nach Angaben des Nationalen Verteidigungsministeriums am 5. Februar abgeschlossen.

Das Treffen im NATO-Hauptquartier sollte die Einrichtung eines Konfliktentscheidungsmechanismus zwischen den beiden Ländern bei Streitigkeiten über Seegrenzen und verwandte Themen erörtern. Die NATO gab im Oktober preis, dass ein solcher Mechanismus „das Risiko von Zwischenfällen und Unfällen im östlichen Mittelmeerraum verringern soll. Dazu gehört die Einrichtung einer Hotline zwischen der Türkei und Griechenland, um Konflikte auf See oder in der Luft zu lösen.“

Seit September führten türkische und griechische Militärdelegationen im NATO-Hauptquartier in Brüssel eine Reihe von technischen Gesprächen über das östliche Mittelmeer.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.