imago images/Panthermedia

Türkei: Umsatz der 500 größten IT-Unternehmen liegt bei 19,6 Milliarden Euro

1.9.2020 16:51 Uhr, von Andreas Neubrand

Laut der türkischen Wochenzeitung BThaber belief sich der Gesamtumsatz der 500 größten Informationstechnologieunternehmen der Türkei im Jahr 2019 auf 133 Milliarden türkische Lira (19,62 Milliarden Euro).

Ein Viertel dieser Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr ein jährliches Wachstum von über 100 Prozent, teilte BThaber in einem Bericht mit, der am 27. August auf einer virtuellen Konferenz veröffentlicht wurde.

IT-Unternehmen auf Investorensuche

Der in Lira lautende Gesamtumsatz der 500 größten IT-Unternehmen stieg 2019 um 11 Prozent.

Fast 30 Prozent der 500 Unternehmen waren auf der Suche nach Investoren, heißt es in diesem Bericht.

Verbindung mit der Welt dank 5G

"Mit der 5G-Technologie können unsere Unternehmen bessere Geschäfte mit der Welt machen und ihre Kapitalisierung verdoppeln", so Süreyya Civil, Vorsitzende von Sytem Optima, auf der Veranstaltung.

"Die Pandemie hat Auswirkungen auf unsere Lebensweise und Gewohnheiten. Außerdem erinnert sie uns daran, wie wichtig die digitale Infrastruktur in Zeiten der Krise ist", sagte Ali Taha Koc, Vorsitzender des Präsidialbüros für digitale Transformation.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.