Hürriyet

Türkei: Ulus-Basar in Edirne wegen Corona 2 Wochen geschlossen

26.11.2020 15:33 Uhr

Der von bulgarischen Touristen in Edirne gern und reichlich besuchte Ulus-Basar wird wegen zunehmender Covid-19-Fälle in der Region für zwei Wochen geschlossen.

Der Ulus-Markt im grenznahen Edirne ist vor allem für Staatsbürger aus Bulgarien zu einem der beliebtesten Orte zum Einkaufen geworden. Doch damit ist erst einmal Schluss, denn der Basar muss im Rahmen von Corona-Maßnahmen für zwei Wochen - bis zum 4. Dezember – geschlossen bleiben.

Die Behörden haben beschlossen, den Markt zu schließen, nachdem eine Zunahme der Corona-Neuinfektionen durch Personen von außerhalb zu verzeichnen war. Falls es nach der Schließung nun zu keiner Besserung kommt, könnten die Maßnahmen, die den Markt betreffen, eventuell auch über die zwei Wochen Sperre hinausgehen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.