imago images / Laci Perenyi

Türkei: 2020 rund 80 Millionen Passagiere über türkische Flughäfen gereist

8.1.2021 11:14 Uhr

Die Zahl der Passagiere über türkische Flughäfen – einschließlich Transitpassagieren – lag 2020 bei 81,7 Millionen. Das geht aus Daten der Flughafenbehörde (DHMI) des Landes hervor.

Aufgrund der Corona-Pandemie ging die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 61 Prozent zurück, da Grenzschließungen und Reisebeschränkungen die Nachfrage einbrechen ließen.

Istanbuler Flughafen war am beliebtesten

Die Zahl der inländischen Passagiere ging um 50,3 Prozent auf 49,7 Millionen zurück. Bei den internationalen Passagieren war sogar ein Rückgang um 71 Prozent zu verzeichnen.

Der Frachtverkehr ging um 30 Prozent auf 2,4 Millionen Tonnen zurück. Mit 23,4 Millionen Passagieren war der Flughafen Istanbul der am stärksten besuchte des Landes.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.