DHA

Türkei: Tüpras stoppt Produktion in Ölraffinerie in İzmir

8.5.2020 23:25 Uhr

Tüpras, die größte Ölraffinerie der Türkei, stoppt vorübergehend die Produktion in seiner Raffinerie in Izmir, die eine Produktionskapazität von 220.000 Barrel pro Tag hat. Dies hat das börsennotierte Unternehmen der Börse Istanbul mitgeteilt. Als Grund für die Maßnahme, die vom 5. Mai bis zum 1. Juli greift, wird der verminderte Bedarf an Brennstoffen genannt, welcher durch die Krise zustande gekommen ist, die vom Coronavirus Covid-19 und den damit verbundenen Reisebeschränkungen sowie Ausgangssperren ausgelöst wurde.

Die Produktion in der Raffinerie in Izmir, die eine jährliche Verarbeitungskapazität von 11,9 Millionen Tonnen Öl hat, wird laut schriftlichem Statement an die Börse vom 5. Mai bis 1. Juli vollständig eingestellt. "Wir haben unsere Erwartung hinsichtlich unserer Produktionskapazitäten im Jahr 2020 entsprechend der negativen Auswirkungen des weltweiten Ausbruchs von Covid-19 auf die Kraftstoffnachfrage nach unten korrigiert. In Rahmen dieser Nachkalkulation wird unsere Produktion in der Raffinerie von Izmir vorübergehend und schrittweise eingestellt", teilte das Unternehmen der Börsenaufsicht mit.

Die Lager in der Türkei sind voll

Tüpras, ein Unternehmen im Besitz der Koc Holding, betreibt 4 Raffinerien mit einer Gesamtverarbeitungskapazität von 30 Millionen Tonnen. Das Unternehmen verfügt außerdem über mehr als die Hälfte der Lagerkapazität für Erdölprodukte des Landes von fast 7 Millionen Kubikmetern oder 44.000 Barrel. Nach dem Ölpreisverfall Anfang März füllten sich die Lagertanks der Türkei laut lokalen Medien.

Unter normalen Nachfragebedingungen würde diese Ölmenge in der Türkei in etwa 70 Tagen verbraucht. Die Nachfrage ist jedoch im Zuge der Corona-Krise sehr gering, da die Regierung innerstädtische, innertürkische und internationale Reisebeschränkungen auferlegt hat, um die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie einzudämmen. Die Fluggesellschaft Turkish Airlines hat alle in- und ausländischen Passagierflüge bis zum 28. Mai eingestellt.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.