imago images / Seskim Photo

Türkei: Trabzonspor gegen Alanyaspor heute im Pokalfinale

29.7.2020 19:03 Uhr

Am Mittwochabend ab 20.30 Uhr MESZ wird in der Türkei das Finale im türkischen Pokal ausgetragen. Im Endspiel vom Türkiye Kupasi stehen sich nicht nur Trabzonspor und Alanyaspor gegenüber, sondern auch die beiden Topknipser der Süper Lig. Der Norweger Alexander Sörloth von Trabzon trifft auf den Senegalesen Papiss Demba Cisse, der einst für den SC Freiburg in der Bundesliga auf Torejagd ging. Es ist das Duell der Goalgetter.

Alexander Sörloth hat in dieser Saison 24 Buden für Trabzonspor gemacht und Papiss Demba Cisse kommt für Alanyaspor auf 22 Treffer. Doch es ist auch das Duell der Knipsergenerationen. Cisse hat mit seinen 35 Jahren sicherlich seinen Zenit erreicht und Sörloth steht mit 24 Jahren im besten Fußballeralter. Seine Erfolge in der Süper Lig haben sich in ganz Europa verbreitet und drum steht der Torschütze von Dienst, der 1,94 Meter misst, auch auf einigen Wunschzetteln von Trainern. Aktuell wird er häufig mit dem SSC Neapel aus der italienischen Serie A in Verbindung gebracht. Aber es hieß, dass auch der FC Bayern München sich einige Spiele des Norwegers angeschaut hat.

Aktuell gehört Sörloth noch zu Crystal Palace. Aber der Verein von der Schwarzmeerküste hält eine Kaufoption für 15 Millionen Euro. Das könnte sich für Trabzon rechnen, wenn die Klubs aus der Serie A, der Primera Division oder der Bundesliga den Hünen einkaufen wollen. 15 Millionen Euro zahlen und dann mit reichlich Gewinn weiterverkaufen. Es wäre eine Option. Als Pokalsieger könnte man auf eine mögliche Transfersumme vielleicht noch das eine oder andere Milliönchen draufschlagen.

Trabzonspor gegen Alanyaspor – hier klicken für unser Livematch-Center und kein Tor verpassen

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.