Hürriyet

Türkei: Toroslar bereitet sich auf das zweite Schneefestival vor

1.11.2020 21:35 Uhr

Die Gemeinde Toroslar im Taurusgebirge in der türkischen Provinz Mersin bereitet sich auf ihr zweites Schneefestival vor, dass am 31. Januar 2021 stattfinden soll. Das Festival wird auf dem 1453 Meter hohen Arslanköy-Plateau stattfinden und soll Mersin für die ganze Türkei als Wintersportadresse bekannt machen.

Bei dem Festival, dass in diesem Jahr zum ersten Mal stattfand, konnten Besucher Schnee-Volleyball spielen und Kutschfahrten durch den Schnee unternehmen, sich im Bau des schönsten Schneemannes messen, Eisskulpturen bewundern oder den Snowboardern zuschauen. Auch ein Konzert des Rappers EYPIO begeisterte die rund 20.000 Besucher des Toroslar Schneefestivals – und das Schneefestival im Januar soll trotz der Corona-Pandemie genauso toll werden.

Der Bürgermeister von Toroslar, Atsiz Afsin Yilmaz erklärte, dass Toroslar im Taurusgebirge ein wichtiges Potenzial im Wintertourismus habe: "Wir haben in Mersin eine neue Ära im Wintertourismus und Sport begonnen. Jetzt freuen wir uns, dieses Festival zu einer Tradition zu machen. Ich hoffe, wir treffen unsere Landsleute am 31. Januar", sagte er.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.