imago images / Depo Photos

Türkei: Spielplan für die Nations League der Milli Takim steht

27.6.2020 17:05 Uhr

Der neue Spielplan der Türkei in der UEFA Nations League der Gruppe B wurde am 26. Juni 2020 bekannt gegeben. Die Türkei wird in der Gruppe B der Nationenliga B gegen Ungarn, Serbien und Russland spielen müssen.

Der europäische Fußballverband UEFA teilte auf seiner Website mit, dass das erste Spiel der Türkei in der Gruppe B am 3. September gegen Ungarn ausgetragen wird. Die Spiele der Gruppenphase finden im September, Oktober und November statt, da der neue Spielplan nach dem UEFA-Treffen am 17. Juni inmitten der Coronavirus-Pandemie bekannt gegeben wurde. Das Hauptziel der Nations League ist es, die Anzahl der Freundschaftsspiele im internationalen Fußball zu verringern, indem stattdessen Pflichtspiele eingeführt werden. Die 55 Verbände wurden entsprechend ihrer Position in der Rangliste und anhand der Koeffizienten der UEFA-Nationalmannschaft in vier Ligen aufgeteilt.

Die Mannschaften spielen zu Hause und auswärts gegeneinander. Die vier Gruppensieger der Liga A qualifizieren sich für das Finale der Nationenliga im Jahr 2021, das Halbfinale, ein Spiel um den dritten Platz und das Finale umfasst. Die Gruppensieger in den Ligen B, C und D werden aufsteigen und diejenigen, die in den Ligen A und B am Tabellenende landen, werden absteigen. Da die Liga C in vier Gruppen aufgeteilt ist, während die Liga D nur zwei hat, werden die beiden Absteiger der Liga C durch Playoffs bestimmt.

Die Spiele der Türkei in der UEFA Nations League:

3. September:

Türkei - Ungarn

6. September:

Serbien - Türkei

11. Oktober:

Russland - Türkei

14. Oktober:

Türkei - Serbien

15. November:

Türkei - Russland

18. November:

Ungarn - Türkei

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.