Hürriyet

Türkei: Skisaison auch in Kartepe eröffnet

19.1.2021 21:24 Uhr

Kartepe ist das am nächsten zu Istanbul gelegene Wintersportgebiet der Türkei – aber hatte bis jetzt mit einem Mangel an Schnee zu kämpfen. Mit den Schneefällen der letzten Woche konnte aber nun auch hier die Skisaison offiziell eröffnet werden.

Das Ski-Resort befindet sich rund 130 Kilometer von der Millionenmetropole Istanbul entfernt in der Provinz Kocaeli und bietet Schneevergnügen auf einer Höhe von 1600 Metern des Samanli-Gebirges. Von hier aus hat man gleichzeitig einen tollen Blick auf den Golf von Izmit, als auch auf den Sapanca-See.

Das Skigebiet hält 12 Pisten von 400 Metern bis zu 3500 Metern in jedem Schwierigkeitsgrad parat, ist aber besonders beliebt bei Anfängern und Urlaubern, die für ein paar Stunden dem Stress der Großstadt entfliehen möchten.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.