imago images / imagebroker

Türkei schiebt neun belgische Terror-Verdächtige ab

2.7.2020 21:04 Uhr

Die Türkei hat neun Terror-Verdächtige mit belgischer Staatsangehörigkeit ausgewiesen. Das teilte das Innenministerium mit. Was den Belgiern genau vorgeworfen wird, ist unbekannt.

Wie es in der Erklärung weiter heißt, stieg damit die Gesamtzahl der Abschiebungen auf 338 ausländische Terror-Verdächtige. 113 von ihnen waren US-, EU-, oder australische Staatsbürger.

(mb)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.