dha

Türkei: Neugeborenes gewinnt Kampf gegen Corona

25.5.2020 16:21 Uhr

Gute Neuigkeiten aus einer Klinik in Bursa: Ein erst 45 Tage altes Baby wurde nach erfolgreicher Corona-Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Das neugeborene Mädchen kam mit schwerer Atemnot und hohem Fieber in die Notaufnahme. Dort wurde bei ihr das neuartige Virus Covid-19 festgestellt. Direkt wurde das kleine Mädchen im Krankenhaus in Bursa zur Behandlung aufgenommen.

Mit der Pflege und Unterstützung des medizinischen Personals sowie dem starken Kämpferherz des Mädchens konnte das Virus besiegt werden. Sie wurde nach einer 9-tägigen Behandlung, von denen sie zwei Tage auf der Intensivstation verbrachte, entlassen. Nach ihrem zunächst schlechten Zustand durfte sie schließlich endlich mit ihrer Familie nach Hause.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.