dha

Türkei: Nemrut-Kratersee wieder für Besucher geöffnet

29.6.2020 12:01 Uhr

Der Kratersee auf dem Nemrut-See in der Provinz Bitlis gehört zu den größten der Welt – und wurde im Zuge der Ausgangssperren und Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus für mehrere Wochen geschlossen. Jetzt ist der Kratersee – und seine beiden Neben-Seen – wieder für Besucher geöffnet.

1697153

Der Nemrut ist ein ruhender Vulkan, der sich zum Teil mit Wasser gefüllt hat. Während der Nemrut-See tief und kalt ist, sind seine kleineren Neben-Seen wärmer und flacher, der Kücükgöl verfügt sogar über heiße Quellen. Der Berg liegt rund 13 Kilometer von der Provinzhauptstadt Bitlis entfernt und ist ein beliebtes Wandergebiet bei Touristen aus dem In- und Ausland. Wobei man sich allerdings an die gekennzeichneten Wege halten sollte – denn in dem Gebiet leben auch einige Bären.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.