DHA

Türkei: Nebel verschlingt den Bosporus in Istanbul

5.2.2021 12:25 Uhr

Starker Nebel verbreitete sich am 5. Februar in den frühen Morgenstunden in Istanbul. Die Sicht nahm in der bevölkerungsreichten Stadt des Landes aufgrund der Wetterlage, insbesondere um den Bosporus herum, stark ab.

Bild: DHA

Die Brücke der Märtyrer des 15. Juli und die Fatih Sultan Mehmet-Brücke wurden in der Metropole durch den Nebel hierbei fast unsichtbar. Einheimische nahmen Momentaufnahmen des Nebels auf, die sie mit ihren Nutzern in sozialen Medien teilten.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.