imago images / Geisser

Türkei: Moody's hat die Bonität des Landes von "B1" auf "B2" herabgestuft

13.9.2020 18:08 Uhr

Moody's meldete in einer Erklärung, dass für die Bonität der Türkei ein Update vorgenommen wurde. In einer Veröffentlichung wurde die Bonitätsherabstufung der Türkei von "B1" auf "B2" angezeigt und festgestellt, dass der Ratingausblich als "negativ" angegeben wurde, meldet die Staatliche Nachrichtenagentur der Türkei.

In der Erläuterung zur Maßnahme wurde festgehalten, dass drei Hauptfaktoren bei der Herabstufung der Kreditwürdigkeit der Türkei eine Rolle spielten. Dabei wurden geopolitische Risiken und Risiken in Bezug auf die Zahlungsbilanz, die finanziellen Puffer und das Kreditprofil als als Entscheidungsgründe angeführt.

Moody's aktualisierte damit das zuvor zum 5. Juni veröffentlichte Bonitätsrating und gab bekannt, dass die Kreditratings der Türkei aktualisiert wurden.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.