Hürriyet

Türkei: Mit Caravan kann man überall Urlaub machen

6.12.2020 21:15 Uhr

Wegen der Coronavirus-Krise wollen immer mehr Menschen - weg von den Massen - isoliert Urlaub machen. Daher ist Caravan-Urlaub in diesem Jahr zum richtigen Hit geworden.

Immer mehr Menschen bevorzugen es, die Türkei mit ihrem Wohnwagen zu erkunden. Dabei ist die Türkei für einen mobilen Urlaub eine großartige Möglichkeit. Jede Ecke des Landes ist besonders. Egal ob Abenteuerreisen oder entspannter Urlaub, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier sind einige Adressen, die bei einem Caravan-Urlaub in der Türkei allerdings nicht fehlen sollten:

Kiyiköy und Igneada

Aufgrund ihrer Nähe zu Istanbul sind Kiyiköy und Igneada unter Reisenden bereits bekannte Ferienorte. Viele Istanbuler fliehen gerne an Wochenende mit den Wohnwagen in die beiden Örtchen. Zwischen Kiyiköy und Igneada gibt es wunderbare Campingplätze, wo Reisende auf eine atemberaubende Natur treffen. Trotz dem großen Interesse ist es hier dennoch sehr ruhig und friedlich.

Gökceada

Gökceada ist während der Sommersaison einer der beliebtesten Orte des Surftourismus, doch für Wohnwagen-Camper im Winter ein besonderer Rückzugsort. Camper, die Ruhe und Abgeschiedenheit lieben, finden hier ihren inneren Frieden.

Datca

Datca mit seinen besonderen Buchten ist ein absolutes Naturparadies und perfekt geeignet für Entdeckungsreisen. Bevor Sie nach Datca für Abenteuer kommen, können Sie auf einem der Campingplätze in Cubucak oder Aktur übernachten.

Saroz

Saroz ist eine unverzichtbare Route für Taucher und Wohnwagen-Camper. Mit ihren vielen umliegenden Dörfern, Städten und Buchten bietet die Region eine Vielzahl von mobilen Übernachtungs-Möglichkeiten.

Bolu

Bolu und seine Umgebung sind zweifellos Orte, an denen Sie die Landschaften des Herbstes und des Winters in der westlichen Schwarzmeer-Region genießen können. Das ideale Gebiet für Wohnwagen ist die Region Büyükgöl.

Kappadokien

Zu den schönsten Karawanenrouten im Herbst und Winter zählt zudem Kappadokien und darf daher nicht auf der Reise-Liste fehlen. Morgens wachen Urlauber in Kappadokien mit einer faszinierenden Aussicht auf, die unvergesslich ist.

Wichtig: Beim Fahren mit dem Caravan oder Wohnwagen sollten Reisende in der Türkei jedoch immer schön vorsichtig sein und sich über die Wetterlagen informieren, damit der Urlaub reibungslos abläuft.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.