Hürriyet

Türkei: Mehr Schüler nehmen am Präsenzunterricht teil

12.10.2020 19:02 Uhr

Seit der Einführung der Onlinekurse kehren immer mehr Schüler in der Türkei zum Präsenzunterricht zurück, müssen hierbei allerdings strikte Coronavirus-Regeln befolgen.

Am 16. März wurden die Schulen in der Türkei geschlossen, einige Tage nachdem das Land seinen ersten Coronavirus-Fall bestätigt hatte. Das Schuljahr 2019-2020 wurde in der Türkei anschließend im Juni offiziell für beendet erklärt. Es wurde ursprünglich angekündigt, dass die Schulen am 31. August wiedereröffnet werden sollten, doch eine Steigerung der Infektionszahlen verschob die Wiedereröffnung des Schuljahrs auf September. Der Unterricht für Kindergartenschüler und Erstklässler begann somit erst am 21. September in reduziertem Umfang.

Millionen von Schülern nehmen am Präsenzunterricht teil

Am 12. Oktober kehrten Millionen von Schülern der zweiten bis vierten, der achten und zwölften Klasse sowie alle Klassen der Dorfschulen in ihre Klassenzimmer zurück. Diese Schüler besuchen dabei zwei Tage die Woche Präsenzkurse und wurden dafür in Gruppen aufgeteilt.

Wenn Eltern sich um die Sicherheit ihrer Kinder jedoch Sorgen machen, ist der Besuch der Schule für diese nicht obligatorisch. Die Schüler, die nicht zur Schule gehen, müssen den Online-Unterricht allerdings über das Education Information Network (EBA) des nationalen Senders TRT verfolgen.

Das Bildungsministerium verteilte des Weiteren rund 500.000 Tablets, um den Schülern die Teilnahme an Online-Kursen zu erleichtern.

Temperaturmessungen, Kontrollen und mehr

Die Temperaturen der Schüler in der Türkei werden beim Betreten des Schulgeländes gemessen, während die Eltern die Schulhöfe nicht betreten dürfen.

In Istanbul, der bevölkerungsreichsten Stadt des Landes, war die Verkehrsbelastung spürbar höher, als Schulbusse am ersten Tag der Präsenzveranstaltungen wieder auf den Straßen fuhren. Polizeieinheiten in der Stadt führten dabei Inspektionen in Schulbussen durch, um zu überprüfen, ob die Fahrer die Coronavirus-Maßnahmen einhielten und ob die Schüler Schutzmasken trugen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.