Galatasaray/ Twitter

Türkei: “Magdeburger Versicherung” wird neuer Sponsor bei Galatasaray

19.8.2020 13:37 Uhr

Die "Magdeburger Versicherung" bleibt Galatasaray treu und wird ab kommender Saison neuer Rückensponsor auf den Trikots des Fußball-Traditionsklubs aus Istanbul.

Wie es heißt, soll der Zweijahres-Vertrag mit dem deutschen Unternehmen den Gelb-Roten 2,05 Millionen Euro einbringen. Mehr als eine halbe Millionen Euro davon sind bereits als Vorschuss geflossen.

Cengiz: Galatasaray hat große Strahlkraft

Die Magdeburger Versicherung war in der vergangenen Saison bereits als Sponsor auf den Trikot-Ärmeln der "Gala"-Spieler zu sehen. Galatasaray-Präsident Mustafa Cengiz dankte dem Unternehmen bei der Präsentation des neuen Trikots für die weitere Unterstützung in den schweren Corona-Zeiten. "Das uns so ein renommiertes Unternehmen, das in dieser enorm schwierigen Phase im Zuge der Corona-Pandemie und den geografischen und wirtschaftlichen Problemen, in denen unser Land steckt, unterstützt, mag für unsere geschätzten Rivalen überraschend kommen. Wir sind davon jedoch nicht überrascht. Wir wissen, wie groß die Galatasaray-Gemeinde ist", erklärte Cengiz.

Er sei überzeugt, dass "so große Unternehmen wie die Magdeburger Versicherung diesen Stellenwert zu schätzen und zu nutzen wissen", erklärte er weiter. Die neue Süper-Lig-Saison 2020/2021 soll am 11. September gestartet und am 16. Mai kommenden Jahres mit dem 34. Spieltag beendet sein. Die vergangene Spielzeit musste wegen der Corona-Pandemie drei Monate unterbrochen werden und wurde erst am 12. Juni zu Ende gespielt.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.