dha

Türkei: Letzter Teil der Nordmarmara-Autobahn wird im Dezember eröffnet

14.11.2020 12:54 Uhr

Der türkische Verkehrsminister Adil Karaismailoglu hat verkündet, dass der letzte Teilabschnitt der Nord-Marmara-Autobahn am 21. Dezember eröffnet werden soll. Damit wäre die rund 400 Kilometer lange Autobahn, die den Verkehr um Istanbul, Izmit und Sakarya entlasten soll, fertiggestellt.

Auch die Yavuz-Sultan-Selim-Brücke, die im August 2016 eröffnet wurde, ist Teil des Otoyol 7. Mitte September wurde die Strecke zwischen Gebze und Izmit mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Damit blieben noch rund 80 Kilometer übrig, die nun bis zum 21. Dezember fertiggestellt werden sollen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.