Hürriyet

Türkei: Kredit über 200 Millionen Dollar soll Unternehmen in Corona-Not helfen

7.8.2020 23:02 Uhr

Die Türkische Bank für industrielle Entwicklung (TSKB) und die Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank (AIIB) haben einen Vertrag über 200 Millionen Dollar (168,5 Millionen Euro) unterzeichnet. Der Kredit soll türkische Unternehmen unterstützen, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind.

Im Rahmen des "Corona-Kreditprojekts", das unter Rückzahlungsgarantie des türkischen Finanzministeriums steht, werden den betroffen Unternehmen Darlehen mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren gewährt.

"Schutz von Arbeitsplätzen und der Wirtschaft"

Mit dem Kredit sei es nun möglich, schnell und effektiv zu helfen, sagte Ece Boru, CEO der TSKB. "Somit können wir die nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes und den Schutz von Arbeitsplätzen unterstützen", ergänzte Boru.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.