Hürriyet

Türkei: Kömürhan-Brücke in Elazig fertiggestellt

25.12.2020 13:34 Uhr

Die sich seit 2014 im Bau befindliche Schrägseilbrücke Kömürhan, ihre Verbindungstunnel und Zubringen in Elazig sind fertiggestellt und sollen schon bald für den Verkehr geöffnet werden.

Die Brücke soll die Strecken zwischen Ost- Süd- und Zentralanatolien mit dem Mittelmeerraum verbinden und die Fahrtzeiten erheblich verkürzen. Sie soll der Übergangspunkt für 16 Provinzen auf der türkischen Ost-West-Achse werden und den Zugang zu Tourismus- und Handelszentren erleichtern.

Durch Verbindungen zu den Flughäfen von Malatya und Elazig soll das Projekt auch internationale Verbindungen erleichtern und die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Region unterstützten. Die Brücke verfügt über eine Länge von 660 Metern, die jeweils zwei Spuren auf jeder Seite insgesamt über eine Breite von 23 Metern.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.