dha

Türkei: Kein Schnee an Silvester in Uludag

31.12.2020 15:45 Uhr

Heftige Schneefälle in dieser Woche hatten die Hoffnungen der Hotel- und Skipistenbetreiber im Wintersportort Uludag in der Provinz Bursa geweckt, doch jetzt die Enttäuschung: der Schnee ist geschmolzen und neuer ist nicht in Sicht. Und auch die Hotelausbuchungen sind lange nicht da, wo man sie haben möchte: gerade einmal 20 Prozent der Zimmer sind ausgebucht.

Im letzten Jahr war noch alles anders: keine Einschränkungen und Ausgangssperren und eine ein Meter dicke Schneeschicht versüßten das Silvesterfest. In diesem Jahr wird es ein ruhiger Jahreswechsel werden: die Gäste können in den Restaurants der Hotels ihr Abendessen bis 22 Uhr zu sich nehmen, es wird allerdings kein feierliches Rahmenprogramm oder musikalische Untermalung geben.

Es ist das erste Mal seit Jahren, dass zum Jahreswechsel kein Schnee in Uludag liegt. Aber so ganz haben die Hotelbetreiber die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Harbi Türk, General Manager des Uludag Karinna Otels, erklärt der Demirören Nachrichtenagentur (DHA): "Wir erwarten in den nächsten Tagen Schneefälle und sind noch hoffnungsvoll. Für jetzt haben wir unsere Vorbereitungen für Silvester abgeschlossen und werden unsere Gäste im Rahmen der Pandemie-Regeln bewirten. Ein Großteil von ihnen ist aus dem Ausland angereist."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.