imago images / Depo Photos

Türkei: Innenminister Süleyman Soylu an Covid-19 erkrankt

31.10.2020 15:42 Uhr

Der türkische Innenminister Süleyman Soylu ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und hat sich in krankhäusliche Behandlung begeben. Auch seine Frau und seine Tochter seien positiv getestet worden.

Der Innenminister schrieb in einem Posting auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: "Nachdem wir uns am Montag nicht gut fühlten, machten wir erneut einen Test, der bei meiner Frau, meiner Tochter und mir positiv ausfiel. Auf ärztliches Anraten setzten wir unsere zuvor häusliche Behandlung im Krankenhaus fort." Mittlerweile gehe es der Familie etwas besser, schreibt Soylu weiter.

In seinem Posting wünschte er den Verletzten des Erdbebens in Izmir eine baldige Genesung und drückte sein Beileid für die Verstorbenen aus.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.