DHA

Türkei: Inci Güclü wechselt von Galatasaray zu Barcelona

31.5.2020 9:54 Uhr

Große Spielerin mit großen Zielen. Sagenhafte 2,05 Meter misst die 21-jährige Basketballspielerin Inci Güclü aus der Türkei. Als Centerin räumt sie ab, was man abräumen kann. Auch sportlich läuft es für die junge Spielerin: Stammspielerin im Frauen-Basketball bei Galatasaray, türkische Nationalmannschaft. Und nun fügt sie der jungen Karriere ein tolles Kapitel hinzu: Sie wurde vom Frauen-Basketball-Team des FC Barcelona unter Vertrag genommen.

Die Tinte unter dem Vertrag ist trocken. Damit wechselt die türkische Basketballerin Inci Güclü vom Bosporus nach Spanien. Die ehemalige Spielerin von Galatasaray wird damit zum katalanischen Top-Klub FC Barcelona wechseln und dort das Basketball-Team der Frauen mit ihrer Körpergröße von 2,05 Metern signifikant verstärken. Der Wechsel in die katalanische Metropole nach Spanien wurde am Freitag von ihrer Agentur Tagar Sports Management stolz verkündet.


"Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser junges Talent Inci Güclü einen Zweijahresvertrag mit dem Frauen-Basketball-Team des FC Barcelona unterzeichnet hat. Inci tritt Barca als führender Teil ihres neuen großen Projekts bei. Wir wünschen ihr viel Glück auf ihrer neuen Reise", hieß es auf Twitter. Die 21-jährige Center-Spielerin wurde in der türkischen Provinz Adana geboren.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.