imago images / Xinhua

Türkei: ​Göbeklitepe will 2021 Besucherrekord aufstellen

15.10.2020 18:04 Uhr

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kamen in diesem Jahr nicht so viele Besucher nach Göbeklitepe wie erhofft. Doch für das nächste Jahr könnte das anders aussehen.

Aydin Aslan, Provinzdirektor für Kultur und Tourismus in Sanliurfa, berichtete: "Aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 war es nicht möglich, die gewünschten Zahlen an Besucher zu erreichen, aber wir haben Anzeichen dafür, dass 2021 viel besser sein wird. Wir glauben, dass im Jahr 2021 aufgrund der Reservierungen von Unterkünften und der Bewertungen von Reisebüros, in der Region ein Rekord geknackt wird."

Rekord im Jahr 2019

Die in Sanliurfa als "Nullpunkt der Geschichte" bezeichnet Stätte Göbeklitepe wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Ruinen, die jedes Jahr normalerweise von vielen einheimischen und ausländischen Touristen besucht werden, erlebten im vergangenen Jahr ihr "goldenes Zeitalter" im Tourismus, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan das Jahr 2019 zum "Jahr von Göbeklitepe" erklärt hatte. In dem Zeitraum wurden 412.378 Besucher in der Region gezählt – ein Rekord.

Meistbesuchte Online-Stätte

Göbeklitepe, das 2020 wegen des Ausbruchs des Coronavirus für etwa drei Monate für Besucher geschlossen war, wurde während des Pandemieprozesses im Rahmen der virtuellen Museumsanwendung des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus dennoch zur meistbesuchten archäologischen Stätte.

Mit dem am 1. Juni begonnenen Normalisierungsprozess begann Göbeklitepe wieder Gäste gemäß den Corona-Regeln einzulassen.

Hoffnungen für das Jahr 2021

Während die Situation Anfang des Jahres nicht so positiv schien, wird Göbeklitepe nun wieder täglich von 70 bis 80 Personen besucht. In den letzten zwei Monaten würden an Wochentagen sogar rund tausend und an Wochenenden zweitausend Besucher in die Region kommen. Dies gebe den Behörden Hoffnungen für das Jahr 2021.

Aslan erklärte: "Trotz der Pandemie sehen wir, dass das Interesse an Göbeklitepe von Tag zu Tag zunimmt. Im Jahr 2020 war es aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, die gewünschten Zahlen zu erreichen, aber wir haben Anzeichen dafür, dass 2021 viel besser sein wird als 2019."

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.