dha

Türkei: Getrennte Siamesische Zwillinge feiern zweiten Geburtstag

21.6.2020 18:23 Uhr

Vor knapp zwei Wochen kehrten die Siamesischen Zwillinge Derman und Yigit E. nach der erfolgreichen OP, bei der sie getrennt wurden, wieder in die Türkei zurück. Jetzt durften sie ihren zweiten Geburtstag feiern – und ihr neues Leben – feiern.

Derman und Yigit wurden am 21. Juni 2018 als am Kopf zusammengewachsene siamesische Zwillinge geboren. Am 1. Dezember 2019 ging ihre aufregende Reise nach London los. Dort sollten sie von den Experten des Great Ormond Street Hospitals getrennt werden – was in einer stundenlangen OP Ende Januar auch erfolgreich geschah.

Ein Team von 42 Ärzten – darunter auch die behandelnden Ärzte der Zwillinge aus der Türkei – überwachten jeden Schritt der insgesamt drei nötigen Operationen. Nach derart schweren OPs mussten die Kleinen sich eine Zeit lang auf der Intensivstation erholen. Am 10. Juni war es dann soweit: Derman und Yigit durften wieder zurück in ihre Heimat Türkei fliegen. Dort befinden sich die Jungs nun in umfassenden Reha-Maßnahmen. Das neue Leben allein stellt die Kinder vor neue Herausforderungen.

Geburtstag mit der Familie

Am Sonntag feierten die beiden tapferen Helden ihren zweiten Geburtstag im Krankenhaus. Die Mitarbeiter des Krankenhauses organsierten für die Jungen eine kleine Geburtstagsfeier und erstmals konnten Derman und Yigit nebeneinander feiern.

Noch ein weiter Weg

Prof. Dr. Evren Yasar vom der Ankara Sehir Hastanesi beschreibt den weiten Weg, den die Jungs bereits hinter sich gebracht haben, aber auch noch vor sich haben. "Es kann zu neurologischen Problemen kommen. Um diese zu überwinden, benötigt es ernsthafte Reha-Maßnahmen - angefangen vom Neuerlernen des Schluckreflexes, der Bewegungen der Arme und beim Laufen. Wir haben mit allen Therapien begonnen und hoffen, dass wir die Kinder hier auf eigenen Beinen laufend entlassen können. Doch wie lange das dauern wird, hängt ganz von den Fortschritten ab, die die Jungs machen werden."

Dann kann man nur hoffen, dass Derman und Yigit ihren nächsten Geburtstag vielleicht wieder in den eigenen vier Wänden feiern dürfen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.