imago images / Xinhua

Türkei: Generelle Maskenpflicht in der Öffentlichkeit in Istanbul, Ankara und Bursa

17.6.2020 22:43 Uhr

Der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, gab bekannt, dass das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit in Istanbul gemäß der Empfehlungen des Wissenschaftsrates für das Coronavirus per sofort vorgeschrieben ist. Gleichlautende Meldungen gab es ebenso für Ankara und Bursa. Gesundheitsminister Fahrettin Koca hatte in seiner Presseansprache am Mittwochabend bereits angedeutet, dass das Tragen einer Schutzmaske in der Öffentlichkeit in manchen Regionen der Türkei bindend werden könnte.

In der Erklärung des Gouverneurs von Istanbul, Ali Yerlikaya, heißt es: "Das Hauptmerkmal der Coronavirus-Krankheit (COVID-19), die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Pandemie (Epidemie) deklariert wurde, wird sehr schnell durch physischen Kontakt über die Atemwege usw. übertragen und die Zahl der Infizierten nimmt rapide zu. Der wirksamste Weg, um die Ausbreitung der Epidemie zu verhindern, besteht darin, die soziale Isolation durch Verringerung der sozialen und der menschlichen Kontakte sicherzustellen. Andernfalls wird sich die Ausbreitung des Virus beschleunigen, die Anzahl der Fälle und der Behandlungsbedarf steigen. Auch das Risiko, dass Menschen sterben, nimmt zu. Der Corona-Wissenschaftsrat sieht darin einen Grund für die Verschlechterung der öffentlichen Gesundheit und der öffentlichen Ordnung."

Die Erklärung sagt weiterhin: "Zusätzlich zu unserer Verpflichtung, Masken in öffentlichen Bereichen und in geschlossenen Bereichen des öffentlichen Sektors von öffentlichen Einrichtungen und Arbeitsplätzen des privaten Sektors zu tragen, ist es für jeden Bürger per sofort vorgeschrieben, in unserer Stadt eine geeignete Maske zu tragen, um Mund und Nase in der Öffentlichkeit zu bedecken, um die vollständige Erfüllung des oben genannten Rahmens zu gewährleisten. Diejenigen, die sich nicht an die Vorgaben halten, erwarten Verwaltungsstrafen gemäß Artikel 282 des Allgemeinen Sanitärgesetzes."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.