Hürriyet

Türkei gedenkt Verfasser türkischer Nationalhymne

29.12.2020 14:31 Uhr

Vor 84 Jahren starb der Verfasser der türkischen Nationalhymne, der Dichter, Akademiker und Abgeordnete Akif Ersoy.

Akif gilt vielen Türken als "Nationaldichter", da er die Nationalhymne verfasste, die 1921 von der Türkischen Nationalversammlung verabschiedet wurde.

Wegen der Pandemie wird Ersoy online gedacht

Auf besonderen Wunsch des Bildungsministers verfasste der Dichter die Hymne, die den Überlebenskampf der Türkei und die nationale Befreiung des Landes thematisiert.

Aufgrund der Pandemie werden die meisten Feierlichkeiten um Ersoy herum online abgehalten. Präsident Erdogan erklärte, dass die Werke von Ersoy die Einheit, Solidarität und Unabhängigkeit darstellen und Teil des nationalen Gedächtnisses sind.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.