DHA

Türkei: Frida Kahlo an den Hauswänden Mersins

20.7.2020 21:19 Uhr

In der Mittelmeerprovinz Mersin bekommen einige alte und abgenutzte Häuserfassaden neues Leben eingehaucht. Im Rahmen eines städtischen Projekts malte die Künstlerin Nazife Bilgin Hazar bei rekordverdächtigen 40 Grad Außentemperatur rund drei Wochen lang an einer riesigen Version von Frieda Kahlos "Selbstbildnis mit Affe".

In luftiger Höhe und bei heißen Temperaturen malte Nazife Bilgin Hazar Frieda Kahlo (Bild: dha)

Seit 2017 wurden bereits einige Häuser im Stadtviertel Akbelen Mahallesi mit den Bildern bekannter Künstler geschmückt, und jetzt wolle man auch in Toroslar Farbe an die Häuserwände bringen.

"Nicht jeder geht ins Museum"

Kahlos ikonisches Gemälde "Selbstbildnis mit Affe" wurde von Nazife Bilgin Hazar mit viel Liebe zum Detail an der abgenutzten Fassade des 35 Jahre alten Wohnhauses aufgemalt. Die Wand des Hauses hat dank ihrem Talent nun ein farbenfrohes Aussehen und lässt sich schon aus größerer Entfernung bewundern. Das Gebäude mit Kahlos Gemälde wird jetzt als „Gebäude mit Gemälde“ bezeichnet und von den Bewohnern der Nachbarschaft geschätzt.

Rund drei Wochen dauerte das "Selbstbildnis mit Affe" in XXL (Bild: dha)

„Wir haben die Kunstwerke zu den Menschen gebracht, die nicht eine Kunstgalerie besuchen können. Nicht jeder geht ins Museum, sie werden aber mit Sicherheit in der Nachbarschaft vorbeigehen“, so lauten Hazars Worte über ihr extragroßes Werk.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.