imago images / Ukrainian News

Türkei: Fitch erteilt Ankara das höchste Inlandsrating zur Kreditvergabe

8.1.2021 17:38 Uhr

Fitch Ratings, die international Ratingagentur zur Bewertung von Kreditvergaben, hat Ankara, der Hauptstadt der Türkei, auf nationaler Ebene mit einem "AAA" die beste Bonitätsbewertung gegeben. Fitch erteilt Ankara damit türkeiweit die beste Kreditwürdigkeit. International kann Ankara nicht über dem Rating der Türkei liegen und erhält dort für Kreditanfragen ein "BB-".

Die von der Stadtverwaltung von Ankara, die dem Bürgermeister der CHP, Mansur Yavas untersteht, umgesetzten Richtlinien standen bei der Bewertung von Fitch Ratings im Vordergrund. Fitch gab der Stadtgemeinde Ankara die höchste Note "AAA" in der Ratingbewertung, die für inländische Kredite berücksichtigt wird. Die Hauptstadt zeigt damit ihre Fähigkeit, inländische Verpflichtungen langfristig zu erfüllen. Mit dieser Einstufung erhält die Stadtgemeinde Ankara die höchste Vertrauenswürdigkeit bei der Option auf eine Inlandsverschuldung.

Die Einstufung "AAA" bezieht sich auf Themen wie Risikoprofil, Einkommenssicherheit, Einkommensmanagement, Nachhaltigkeit der Ausgaben, Ausgabenmanagement, Verbindlichkeiten und Liquiditätssicherheit, Liquiditätsflexibilität und Tragfähigkeit der Schulden. Auf der anderen Seite wurde die Kreditaufnahme von internationalen Märkten durch die Gemeinden mit dem türkischen Länderrating begrenzt. Als Ergebnis der von Fitch Ratings für die Türkei vorgenommenen Bewertung erhielt die Stadtverwaltung von Ankara "BB-" als Gesamtkreditrating, da die Stadt keine bessere Bewertung als das Länderrating erhalten kann.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.