dha

Türkei: Fenerbahce Beko holt sich den Pokal

16.2.2020 19:29 Uhr

In einem spannenden Finale in Ankara hat sich Fenerbahce Beko gegen Darüssafaka Tefken durchsetzen können und den 36. Türkischen Basketball-Pokal geholt.

In einem nervenaufreibenden Spiel, in dem bis zur letzten Minute alles offen blieb, holte sich Fenerbahce letzten Endes den Titel mit 74:71 Punkten.

Das Pokalfinale zwischen Fenerbahce Beko und Darüssafaka Tekfen (Bild: dha)

In allen vier Quartern wechselte die Führung beständig, doch am Ende des vierten Quarters ließ sich Fenerbahce bei seinen Freiwürfen nicht beirren und machte so den Sack zu. Datome, Sloukas und Andre De Colo holten jeweils 15 Punkte für Fenerbahce, bei Darüssafak Tefken war Hamilton mit 20 Punkten vorne.

Für Fenerbahce Beko ist es der siebte Pokalsieg insgesamt und der zweite in Folge.

(Berna Ehrhardt)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.