imago images / Eibner

Türkei feiert 109. Jahrestag ihrer Luftwaffe

1.6.2020 18:17 Uhr

Die türkische Luftwaffe feierte am 1. Juni ihr 109-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veröffentlichte Verteidigungsminister Hulusi Akar eine Botschaft, in der er die moderne Technologie und das hochkarätige Personal der Luftwaffe mit über einem Jahrhundert Erfahrung lobte.

Akar fügte hinzu, dass die Luftwaffe nicht nur bei den Anti-Terror-Operationen der Türkei eine wichtige Rolle spielt, sondern auch bei der Unterstützung der Friedensbemühungen auf internationaler Ebene. Akar unterstrich die steigenden Risiken, Bedrohungen und Gefahren, insbesondere in der türkischen Nachbarschaft und betonte, wie wichtig eine wirksame und prestigeträchtige Abschreckung bei den türkischen Streitkräften sei.

"Zukunft liegt am Himmel"

Die am 1. Juni 1911 gegründete Luftwaffe verbessere sich weiterhin unter dem Motto "Die Zukunft liegt am Himmel", fügte Akar hinzu. "Anlässlich des 109. Jahrestages der Gründung unserer türkischen Luftwaffe gedenke ich mit Barmherzigkeit und Dankbarkeit dem geehrten Veteranen Mustafa Kemal Atatürk, seinen Mitkämpfern, unseren heiligen Märtyrern, die ihr Leben für den Frieden und die Sicherheit unseres Heimatlandes geopfert haben“, sagte Akar.

Unabhängig davon hat die türkische Präsidentschaft anlässlich des Jubiläums eine Nachricht auf Twitter veröffentlicht. "Wir feiern den 109. Jahrestag unserer türkischen Luftwaffe und gedenken all unseren Märtyrern und Veteranen mit Respekt, Barmherzigkeit und Dankbarkeit", hieß es.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.