imago images / Seskim Photo

Türkei: Fans bei Süper-Lig-Spielen wieder zugelassen

26.8.2020 11:11 Uhr

Der türkische Fußball-Verband hat beschlossen, dass Fans ab Oktober unter strengen Corona-Auflagen wieder Spiele in der Süper Lig besuchen dürfen.

Demnach sollen 30 Prozent der Stadion-Kapazitäten genutzt werden. Dabei werden alle Bereiche, also auch die Tribünen und Logen, zugänglich sein. Die Zuschauer sind allerdings dazu verpflichtet, bei den Spielen durchgehend eine Schutzmaske zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten. Zudem wird beim Eintritt die Körpertemperatur gemessen.

Saisonstart am 11. September

In der vergangenen Saison war die Süper Lig wegen der Corona-Pandemie für drei Monate unterbrochen worden. Am 12. Juni wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen, allerdings mit "Geisterspielen" unter Ausschluss der Fans und mit strengen Hygienevorschriften. Die kommende Süper-Lig-Saison beginnt am 11. September.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.