imago images / Panthermedia

Türkei: Erdbeben der Stärke 4,7 vor Marmaris

27.2.2020 16:55 Uhr

Am späten Donnerstagnachmittag ist es rund 175 Kilometer vor der Küste von Marmaris in der westtürkischen Provinz Mugla zu einem Erdbeben der Stärke 4,7 gekommen, wie die türkische Katastrophenschutzbehörde AFAD mitteilte.

Laut des Kandilli Rasathane Observatoriums für Erdbeben der Universität Bogazici in Istanbul habe das Beben eine Stärke von 4,5 gehabt.

Das Beben ereignete sich um 17:36 Uhr Ortszeit (15:36 MEZ) in einer Tiefe von 5,13 Kilometern.

(be/dha)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.