Hürriyet

Türkei: Englischer Top-Klub Sheffield United unterstützt Waldaufforstung in Hatay

15.10.2020 20:37 Uhr

Erst zeigte Fenerbahce eine hilfsbereite Geste und jetzt Sheffield United: Der englische Fußball-Erstligist unterstützt die Wiederaufforstung eines Waldes in der südtürkischen Provinz Hatay, der in der vergangenen Woche bei einem Brand zum Großteil verbrannt war.

Wie Sheffield über Twitter schrieb, will der Klub genau 1889 junge Bäume spenden. Die Zahl ist eine Anspielung auf das Gründungsjahr des Vereins. Zudem drückten die Briten ihre Verbundenheit mit Hatay aus. Zuvor hatte bereits der 19-malige türkische Fußball-Meister Fenerbahce 1907 Setzlinge in die Provinz geschickt. Im Jahr 1907 wurde der heutige Traditionsklub aus der Taufe gehoben.

Ermittlungen laufen

Die Brände in der Provinz Hatay waren am vergangenen Freitag an verschiedenen Orten ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich schnell aus und bedrohten unter anderem den Hafenbezirk Iskenderun und den Kurort Arsuz. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.