Türkei: Eisvergnügen auf dem Cildir-See – Schlittenfahrt, Snowbikes und Co.

​Der Cildir-See, dessen Oberfläche jede Wintersaison vollständig mit Eis bedeckt ist, beeindruckt auch in diesem Jahr mit seiner herrlichen Aussicht.

9.1.2021 16:08 Uhr

Der Cildir-See, der sich innerhalb der Grenzen der Provinzen Ardahan und Kars befindet, ist mit einer Fläche von 123 Quadratkilometern der größte Süßwassersee in der Region Ostanatolien und nach dem Van-See der zweitgrößte See der Türkei, der für die sowohl in der Landwirtschaft als auch in der Fischerei tätigen Bevölkerung von großer Bedeutung ist.

Der tiefste Punkt des Sees, der 1959 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist 42 Meter. Die Eisschicht entspricht derzeit mehr als 20 Zentimetern und bietet eine einzigartige Winterlandschaft.

Besucher von Cildir machten einen Spaziergang auf dem Eis, fuhren mit dem Schlitten oder ihren Snowbikes. Dabei herrschte fröhliche Stimmung unter den Anwesenden - egal ob Mensch oder Tier, unvergessliche Momente wurden hier erlebt.

(gi)