Hürriyet

Türkei: Die besten Orte für Abgeschiedenheit in Pandemie-Zeiten - mitten in der Natur

14.1.2021 21:12 Uhr

Während der Coronavirus-Zeit sollte man so gut wie möglich isoliert bleiben, um die rasche Ausbreitung der Pandemie zu verhindern. Doch wer die isolierten Tage statt Zuhause an besonderen Orten wie in der Natur verbringen möchte, kann dies in der Türkei in verschiedenen Regionen des Landes problemlos tun. Hier gibt es die besten Rückzugsorte für die Quarantänetage mit genug Sauerstoff, malerischen Ausblicken und viel Ruhe.

Sakligöl Evleri, Burdur

Die Anlage Sakligöl Evlari liegt am Karacaören-Damsee inmitten wunderschöner Kiefern. Mit dem Glamping-Unterkunftsservice, bei dem Hoteleinrichtungen unter Campingbedingungen angeboten werden, ist er sowohl komfortabel als auch naturverbunden. Auf dem See neben der Anlage können viele unterhaltsame Aktivitäten wie Sportfischen, Kanufahrten, Bootstouren, Trekking und Radtour unternommen werden.

Kulindag Dag Evleri, Istanbul

Im Dorf Mahmut Sevket Pasa in Beykoz gibt es ein Resort mit gemütlichen Berghäusern, das auch während der Pandemie Gäste aus aller Welt willkommen heißt. Die Häuser bestehen aus einem Einzelzimmer und einem Badezimmer. Mit seiner drahtlosen Internetverbindung und nur 8 Kilometer vom Zentrum von Beykoz entfernt ist es ideal für diejenigen, die Zeit in der Natur verbringen und eventuell sogar im Homeoffice arbeiten möchten.

Abant Yesil Ev, Bolu

Das Abant Yesil Ev in Bolu ist wie aus dem Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge". Insgesamt gibt es im Resort 12 verschiedene Konzeptunterkünfte, die wie Zwergen-Häuser gestaltet sind. Sie befinden sich nur 15 Minuten vom Abant-See entfernt, der sich großartig für Fotografie-Kulissen und Spaziergänge eignet.

Hindiba Doga Ev, Bolu

Mit neun Steinhäusern und drei Bungalows ist das Hindiba Doga Ev für diejenigen ideal, die eine angenehme Zeit, in der der Natur verbringen und gleichzeitig eine einzigartige Aussicht genießen möchten. Yedigöller ist hierbei der Hotspot in der Nähe, der sich unter den Einheimischen als "Naturpark mit den schönsten Wanderwegen der Türkei" einen Namen gemacht hat.

Kayserkaya Dag Evi, Izmir

Die Anlage in Kayserkaya, ein km von Sirince entfernt, bietet seinen Gästen in Kiefernwäldern Bungalow- und Campingmöglichkeiten als Unterkunft. Einige Häuser haben hier Kamine, sodass Sie sich an kalten Wintertagen nach herrlichen Erkundungsreisen in der Natur vor diesem hinsetzen können, um sich zu wärmen oder zu entspannen. Zudem können Besucher in der Region das Dorfleben des Landes genießen.

Tas Konak, Samsun

Im schön-eingerichteten Tas Konak können Urlauber den Tag morgens mit einem Dorffrühstück beginnen und mittags köstliche Steinofen-Pita sowie Grillfleisch zu sich nehmen. Im Akdag Ski Center in der Nähe von Tas Konak können Reisende des Weiteren Ski fahren und so Adrenalin-Schübe neben einem entspannenden Urlaub erleben.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.